Mitglieder-News

Die Fluggesellschaft SWISS verbindet Košice und Zürich mit regelmässigen Flügen

Košice, 28. März 2024

In Košice wurde Geschichte geschrieben. Das Flugzeug der Swiss International Air Lines absolvierte den ersten Flug auf der geplanten Strecke Košice-Zürich. Der Airbus A220 mit 134 Passagieren an Bord hob kurz vor Mittag vom Flughafen Zürich ab und landete um 13:40 Uhr Ortszeit auf der Landebahn des Flughafens Košice. 

Die einzige direkte Flugverbindung zwischen der Slowakei und der Schweiz bringt auch neue Flugmöglichkeiten für Reisende zu einer Reihe von Destinationen im SWISS Streckennetz. Zu den Langstreckendestinationen, die mit einem bequemen Anschluss in Zürich sehr gut erreichbar sind, gehören Tel Aviv, San Francisco, Sao Paulo, Johannesburg, Montreal, New York, Miami, Chicago, Boston, Bangkok, Hong Kong und Shanghai. Von den europäischen Destinationen kann man in Zürich leicht Anschlussflüge zum Beispiel nach Mailand, Stockholm, Genf, Venedig, Malaga oder Valencia nehmen. Die Tickets sind auf swiss.com erhältlich.

Der Flughafen Košice erwartet eine erfolgreiche Sommerferiensaison

Košice, 8. Juni 2023

Nach dem Start der Sommerurlaubssaison am Flughafen Košice mit dem ersten Flug nach Hurghada (Ägypten) am 3. Mai kommen die Charterflüge in der ersten Juniwoche in Schwung.

Thomas Dworschak, Geschäftsführer und Vorstandsvorsitzender des Flughafens Košice, berichtet: "Insgesamt sind für diese Sommersaison über 600 Charterflüge geplant, was eine Steigerung von 19 % im Vergleich zum Vorjahr bedeutet. Die Anzahl der für 2019 geplanten Flüge ist nur 4 % niedriger als in der Vorweihnachtssaison. Wir freuen uns daher auf eine sehr geschäftige Saison und laden alle Urlauber aus der Ostslowakei ein, ihren Urlaub nicht zu verzögern, da wir wissen, dass viele Termine bereits ausgebucht sind."

RUŽIČKA AND PARTNERS: Anwaltskanzlei des Jahres bereits zum achten Mal

Bratislava, den 27.4.2023

Der Verlag EPRAVO Group s. r. o. in Mitwirkung mit dem Wochenblatt TREND haben die Sieger des zum elften Mal veranstalteten Wettbewerbs "Anwaltskanzlei des Jahres 2023" verkündigt. Die Kanzlei RUŽIČKA AND PARTNERS hat bereits zum achten Mal den Hauptpreis in der Kategorie „Inländische Anwaltskanzlei“ errungen. Darüber hinaus bestätigte die Kanzlei den ersten Platz in der prestigeträchtigen Kategorie Fusionen und Akquisitionen und sowohl in der Kategorie Energie und Energieprojekte.

Pressemeldung

© IPGGutenbergUKLtd
Blurred motion of business people walking at convention center

CMS European M&A Study 2023: Rekordzahl von Transaktionen im vergangenen Jahr trotz schwieriger wirtschaftlicher Rahmenbedingungen

Laut der jüngsten jährlichen europäischen M&A-Studie der weltweit tätigen Anwaltskanzlei CMS blieben die Transaktionsaktivitäten in Europa im Jahr 2022 trotz des zunehmenden wirtschaftlichen Gegenwinds konstant.

Die „CMS European M&A Study 2023“, deren 15. Ausgabe nun erschienen ist, umfasst 509 Share- und Asset-Deals, bei denen CMS im Jahr 2022 beratend tätig war – eine Rekordzahl für die einmal pro Jahr durchgeführte Studie, die zeigt, dass trotz des schwierigen makroökonomischen Umfelds, das durch steigende Inflation und Zinssätze, verlangsamtes Wachstum und zunehmende geopolitische Spannungen verursacht wurde, eine Vielzahl von Transaktionsmöglichkeiten vorhanden war.

Pressemeldung

Karl Eugen Fischer (KEF) übernimmt Konštrukta-TireTech (KTT): Slowakisches CMS-Team begleitet strategische Akquisition

Bratislava, 22. Dezember 2022

Dr. Oliver Werner, Managing Partner bei CMS Slovakia und federführend an der Transaktion beteiligt freut sich über den erfolgreichen Abschluss der Vertragsverhandlungen: „Als Weltmarktführer arbeitet KEF in einem sehr kompetitiven Umfeld. Unser Verständnis und unsere langjährige Erfahrung bei M&A Transaktionen in der Automotive Industries sowie im Private Equity Bereich konnten wir für unsere Mandantin gewinnbringend einbringen. Wir freuen uns daher sehr, dass wir hier nicht nur mit unserer fachlichen Expertise sondern auch mit unserem slowakischen Netzwerk an Experten erfolgreich unterstützen konnten.“

Pressemeldung

Der 10. Sieg in der Kategorie Öffentliches Auftragswesen!

Bratislava, 28.04.2022

Der Verlag EPRAVO Group s. r. o. in Mitwirkung mit dem Wochenblatt TREND haben am 26. 4. 2022 die Sieger des zum zehnten Mal veranstalteten Wettbewerbs "Anwaltskanzlei des Jahres 2022" verkündigt. Die Kanzlei RUŽIČKA AND PARTNERS hat wieder - bereits zum zehnten Mal - den angesehenen Hauptpreis in der Kategorie "Öffentliches Auftragswesen" errungen. Darüber hinaus hat die Kanzlei den Vorrang in der prestigeträchtigen Kategorie Fusionen und Akquisitionen erlangt.

Pressmeldung

Košice kündigt Wiederaufnahme der Flüge nach Deutschland an

Die Ostslowakei wird die Wiederaufnahme direkter Flugverbindungen mit Deutschland nach einer Unterbrechung von fast zwei Jahren begrüßen.

Die deutsche Low-Cost-Airline Eurowings mit Sitz in Düsseldorf, die zur Lufthansa Group gehört, wird ab dem 15. April 2022 den Flugbetrieb auf der Strecke Košice - Düsseldorf wieder aufnehmen.  

Die Flüge werden dreimal wöchentlich am Montag-, Freitag- und Sonntagnachmittag stattfinden. Die Strecke wird mit Airbus-Flugzeugen mit einer Kapazität von 144 bis 180 Sitzen bedient. Der Flug wird weniger als zwei Stunden dauern. Tickets in die deutsche Stadt sind ab 59,99 Euro (einfache Fahrt inklusive Steuern und Handgepäck) unter www.eurowings.com erhältlich.

Link zur Website

WOLF THEISS verstärkt sein Bank- und Finanzteam in Bratislava

Wolf Theiss Bratislava baut sein Team weiter aus. Das Unternehmen freut sich, bekannt geben zu können, dass Counsel Rudolf Pfeffer am 2. November 2021 die Leitung des Bank- und Finanzteams in Bratislava übernehmen wird.

"Rudolf ist ein erfahrener, hoch angesehener Anwalt für Bank- und Finanzrecht und ein großartiger Mensch, und wir sind zuversichtlich, dass das Bankenteam in Bratislava unter seiner Führung weiterhin bedeutende Fortschritte machen und wachsen wird", sagte Jitka Logesová, Managing Partnerin der Wolf Theiss Büros in Prag und Bratislava.

Pressemeldung

Neunter Sieg in der Kategorie Öffentliches Auftragswesen

Der Verlag EPRAVO Group s. r. o. in Mitwirkung mit dem Wochenblatt TREND haben die Sieger des zum neunten Mal veranstalteten Wettbewerbs "Anwaltskanzlei des Jahres 2021" verkündigt. Die Anwaltskanzlei RUŽIČKA AND PARTNERS hat wieder - bereits zum neunten Mal - den angesehenen Hauptpreis in der Kategorie "Öffentliches Auftragswesen" errungen.

Pressemeldung

#accacelife is selling a painting via “nifties”. The entire profit will be handed over to a selected organization.

Bratislava, April 13th, 2021 – Civic association #accacelife is organizing a non-traditional sale of a painting via so-called „nifties“. The entire profit from the sale of the digital art will be handed over to a selected organization.

Civic association #accacelife was established in 2018 at the initiative of colleagues from advisory company Accace. Among others, the company has been supporting art for a long time, the company´s premises are decorated with art from painters and artists all year round, which change several times a year thanks to Accace Office Gallery project.

Press release

Martin Provazník ist neuer Partner von bpv BRAUN PARTNERS in Bratislava

Seit dem 1. April 2021 ist JUDr. Martin Provazník neuer Partner der Anwaltskanzlei bpv BRAUN PART-NERS. Die Zahl der Partner von bpv in Prag und Bratislava ist somit auf neun gestiegen.

„Martin Provazník ist ein großartiger Rechtsanwalt, und es ist mir eine außerordentliche Freude, ihn in unseren Reihen begrüßen zu dürfen. Die Erweiterung des Kreises unserer Partner ist Bestätigung für das stetige Wachstum unserer Anwaltskanzlei und ihrer Marktposition, worüber wir uns natürlich sehr freuen,“ sagte Arthur Braun, Managing Partner von bpv.

Pressemeldung

V.l.: Marius Salcudeanu, Martin Bott

ERNI Deutschland und ERNI Slowakei - die Geschichte einer Partnerschaft

ERNI Deutschland und ERNI Slowakei – zwei Niederlassungen, eine Geschichte. Beide Unternehmen wurden ungefähr zur gleichen Zeit gegründet, ERNI Deutschland im Jahr 2006 und ERNI Slowakei 2007. Das eine als Market Unit, das andere als erstes Service Delivery Center des Schweizer Familienunternehmens. Mit einem neuen Büro in München startete ERNI mit Swiss Software Engineering in Deutschland. Der Standort Bratislava und ERNI Slowakei wurden als Hub für Corporate Services wie IT, Marketing, Administration und später Software Delivery für Kundenprojekte gegründet.

Pressemeldung

Astronomie zum Anfassen – Deutsche Schule Bratislava plant den Bau eines Observatoriums

Es ist entschieden: Nach Abschluss einer internen Analysephase hat sich der Vorstand der Deutschen Schule Bratislava für den Start eines „Projekts in die Zukunft“ entschieden. Es ist geplant, ein professionelles astronomisches Observatorium auf dem neuen Gebäude in der Bardosova Straße zu installieren.

Pressemeldung

Report by CMS: Emerging Europe M&A 2020 activity dampened but far from snuffed out

M&A activity in emerging Europe took a hit in 2020 as a result of the coronavirus pandemic with the volume of deals reaching its lowest levels in the past 10 years. There were 1,705 deals with a combined value of EUR 60.80bn, down by 12.9% and 16% respectively from 2019. In spite of the ongoing restrictions, the market showed signs of recovery towards the end of the year, producing the highest fourth-quarter deal value (EUR 24.28bn) since 2016.

Press release

© ©phonlamaiphoto - stock.adobe.com
3d rendering robot assembly line in car factory

Euler Hermes study among European customers: Half of companies negatively impacted by coronacrisis

Companies in Europe, including Slovakia, are facing a decline in their business income due to a coronavirus pandemic. However, the crisis did not affect all companies in the same way, only 54% were negatively affected. This is visible in survey conducted by Euler Hermes among European customers at the end of the summer in order to obtain key information on the development of their turnover.

Study

Martin Hrnko, MBA - CEO & Managing Partner - QBSW, a.s.
Martin Hrnko, MBA - CEO & Managing Partner - QBSW, a.s.

Interview mit QBSW: Veränderungen und Herausforderungen des IT-Marktes

In den letzten Jahren gab es enorme Veränderungen in der IT-Welt, die von großen Herausforderungen wie die derzeitige COVID-19-Pandemie oder die Finanzkrise begleitet wurden. Das slowakische Softwareunternehmen QBSW gibt Einblicke, wie es diese Veränderungen und Herausforderungen des IT-Marktes empfunden hat und wie Zukunftspläne aussehen.

Interview

© Delta/Leo HAGEN
Wolfgang Kradischnig, Peter Podsedensek, Rudolf Stürlinger, Delta Pods

Fusion der Architekturbüros Podsedensek und DELTA

Durch die Architekturszene weht ein neuer Wind. Zwei Architekturbüros in Österreich - die Architekt Podsedensek ZT GmbH und die Delta Ziviltechniker GmbH Vienna, die zur multinationalen DELTA-Gruppe gehört und auch in Tschechien tätig ist - haben fusioniert. Die zusammengeschlossene Gesellschaft Delta Podsedensek Architekten ZT GmbH beginnt ein neues Kapitel.

Pressemeldung

Advisory company Accace launches its own eShop in 7 countries across Europe

Bratislava, October 21, 2020 – Accace, a leader in BPO and outsourcing services in Slovakia brings an innovation in sale of its services. From now on, customers can book and buy corporate and legal services, labour law advisory, accounting and tax advisory, transfer pricing or startup advisory services online – thanks to the brand new eShop.

Press release